Usamos cookies propias y de terceros para mostrarle una navegación más personalizada. Si Continua navegando consideramos que acepta el uso de cookies. Más información
Contacto
Logotipo de la Universidad de Sevilla

A world of possibilities to reach your goals

A world of possibilities to reach your goals
Migas
Actualizado el 22.05.2015 10:51

Bachelor-Abschlüsse

Angebot an Bachelor-Abschlüssen

Bachelor-Studiengänge

Die Bachelor-Studiengänge vermitteln den Studierenden eine allgemeine Einführung in die wissenschaftlichen Diziplinen und sollen auf eine berufliche Tätigkeit vorbereiten. Die Bachelor-Graduierten müssen in vier ganzjährigen Kursen insgesamt 240-ECTS-Credit-Punkte erbringen, also je 60 ECTS-Punkte zu den erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnissen. Bei bestimmten EU- Studiengängen kann der Gesetzgeber auch eine höhere Anzahl an ECTS-Credit-Punkten fordern.

Die Lehrpläne sehen ein Minimum von 60 ECTS-Credit-Punkten für die Kernqualifikation vor, von denen mindestens 36 dem Wissensbereich des jeweiligen Bachelor-Studiengangs entsprechen müssen. Meist werden diese Credit-Punkte in Veranstaltungen mit 6 ECTS-Punkten erbracht, die weiteren 180 in Wahlpflicht- oder Wahlveranstaltungen. Wenn ein externes Praktikum angeboten wird, darf es 60 Credit-Punkte nicht überschreiten, während die Bachelor-Abschlussarbeit zwischen 6 und 30 Credit-Punkte bedeutet.

Wenn es die jeweilige Studienordnung so vorsieht, können den Bachelor-Studierenden auch optative Wahl-Credit-Punkte für die Teilnahme an bestimmten kulturellen oder sportlichen Veranstaltungen, an repräsentativen studentischen Gremien oder solidarischen Aktionen im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit anerkannt werden.
Zur Zulassung zu den Bachelor-Studiengängen gelten die Bedingungen der allgemeinen Hochschul-Zulassung.

Gesetzesrahmen

Die Aufteilung des Hochschulstudiums in Bachelor, Master und Doktorat ist festgelegt im Artikel 35 des Königlichen Dekrets 1393/2007 (vom 29.10.), modifiziert im Organischen Gesetz 4/2007 (vom 12.4.).

Weiterhin werden Hochschul- und Studienstruktur vom Königlichen Dekret 1393/2007 (vom 29.10.) geregelt.

Código QR
Universia